Wie man Geld auf dem Blog verdient

Wie man seinen eigenen Blog mit WordPress macht

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihren eigenen Blog erstellen, lassen Sie sich nicht einschüchtern, da es jetzt viel einfacher ist als je zuvor. Das bedeutet nicht, dass es wirklich einfach ist, es bedeutet nur, dass du kein "Technikfreak" oder "Geek" sein musst, um es aufzusetzen und es zu betreiben. In der Tat gibt es so viel Auswahl jetzt mit kostenlosen Blogging-Plattformen, es ist als gäbe es jeden Tag ein neues. Die beliebtesten kostenlosen Blogging-Plattformen zur Auswahl sind Blogger, WordPress.com und WordPress.org. Ich weiß, dass ich WordPress zweimal erwähnt habe. Es ist nur so, dass der dot com und der dot org anders sind, weil man mit dem Blog unter ihren Bedingungen arbeiten darf, also war es das wert, das zu erwähnen. Wenn Sie Ihren eigenen Blog erstellen, müssen Sie zuerst ein wenig planen und auswählen, welche Plattform für Sie am besten ist - deshalb habe ich die drei Arten von Blogs erwähnt. Wenn Sie die einfachsten Blogs wie zum Beispiel ein persönliches Tagebuch wünschen, dann entscheiden Sie sich für Blogger oder WordPress.com. Wenn Sie etwas für Ihr Geschäft oder Ihre Nische wollen, die Sie später noch monetarisieren möchten, dann gehen Sie auf WordPress.org. Sobald Sie die Art von Blog gewählt haben, gibt es noch eine Sache, auf die Sie aufmerksam gemacht werden müssen. Sie benötigen kein Hosting-Konto für Blogger oder WordPress.com, aber Sie benötigen eines für die Dot-Organisation. Um ein Hosting-Konto zu bekommen, wird wahrscheinlich irgendwo zwischen 3 $ und 7 $ pro Monat kosten, also sind es Kosten, die Sie möglicherweise berücksichtigen müssen. Nehmen wir an, Sie möchten ein Blog für kommerzielle Zwecke starten, Sie möchten es aber als interaktives Tool für Ihre Kunden nutzen Sie wissen nicht, wie Sie es installieren werden - keine Panik! Es gibt eine sehr einfache Methode, die Sie verwenden können, wenn Sie ein Hosting-Konto mit cPanel haben (Systemsteuerung - es ist ein Markenname). Die meisten Hosting Accounts haben auf dem cPanel ein kleines Icon namens 'Fantastico'. Wenn Sie eine "Fantastico Installation" machen, sollte Ihr Blog in 10 Minuten fertig sein! Sie drücken auf das Icon und das cPanel wird Sie durch eine dreiteilige Installation führen. Die einzige Sache, die ich sehr rate, ist, das Passwort und die Benutzernamen, die Sie erstellen, notieren und sie in eine Excel-Tabelle oder ein Notizbuch zu legen, damit Sie sich beim Erstellen des Blogs einloggen können. OK, jetzt nehme ich an, dass Sie erfolgreich Ihren ersten WordPress Blog erstellt haben und sehr zufrieden mit Ihnen sind, die "harte Arbeit" und "Lernen" beginnt.Für jeden Blog, der erfolgreich ist, gibt es leider Dinge, die Sie lernen müssen wie SEO ( Suchmaschinenoptimierung - zumindest die Grundlagen) und Plugins - aber zumindest hast du angefangen und du warst in der Lage, deinen eigenen Blog zu machen, der ein großartiger erster Schritt ist! Erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen WordPress Blog erstellen und monetarisieren, indem Sie hier klicken [http://www.wordpressfornewbies.com]!