Wie man Geld auf dem Blog verdient

Warum Hosting Ihr eigenes Blog Beats Free Blog Hosting

Versuchen Sie immer noch zu entscheiden, ob der Vorteil des Hosting Ihres eigenen Blogs die Vorteile von kostenlosem Hosting überwiegt? Wenn ja, dann geh nicht für die nächsten fünf Minuten weg.99% der Leute, die es ernst meinen mit dem Bloggen von Geld und nicht nur für schnelles Geld, hosten ihre Blogs auf ihren eigenen Domains. Es gibt eine Reihe von Vorteilen, und wir werden uns einige davon im folgenden Artikel ansehen. Gründe für das Hosting Ihres eigenen Blogs 1: Behalten Sie die Kontrolle. Wenn Sie Ihren Blog auf Ihrer eigenen Domain gehostet haben, werden Sie das tun habe das letzte Wort darüber, wie es aussieht und was es sagt. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, den Blog so aussehen zu lassen, als sei er Teil Ihrer gesamten Online-Marketing-Bemühungen. Das heißt, Sie können es besser vermarkten und sich von der Masse abheben. Sie können auch alle Funktionen hinzufügen und entfernen und Links entfernen, die zu anderen Websites führen, die nicht Ihrem Blog- oder Marketingaufwand zugute kommen. Gründe für das Hosting Ihres eigenen Blogs 2: Eine Rose nach einem anderen (Domänen-) Namen ... Nach dem Ringen um die besten Keywords in Ihrem Domain-Namen zu finden, wie nervig ist es für Sie zu sehen, dass die kostenlose Blog-Hosting-Site Sie hinzufügen, etwas, das die SEO-Absicht hinter ihr ruiniert? Abgesehen davon, jede Hoffnung weg Damit der Blog professionell erscheint, ist er für die Leute, die Sie besuchen, ein weit weniger einprägsamer Name. Wenn sie sich nicht an den Namen erinnern können, werden sie nicht zurückkommen; Und wenn Sie Ihren Blog auf Ihrer eigenen Domain gehostet haben, wird er sofort Teil der Marke, die Sie erstellen. Gründe für das Hosting Ihres eigenen Blogs 3: Branding Ihres Blogs. Sie versuchen, eine Marke zu schaffen, in die sich die Leute einkaufen. Warum also sollten Sie entscheiden, ob Sie dem kostenlosen Blog-Hosting-Unternehmen, das Sie verwenden, den größten Teil des Kredits zukommen lassen? Außerdem können Sie das Blog so gestalten, dass es wie der Rest Ihrer Websites aussieht und sich anfühlt im Zusammenhang mit Ihrer Marke oder Nische in der URL Ihres Blogs. Sie sollten so viele Möglichkeiten wie möglich nutzen, um die Marke in den Köpfen der Besucher zu behalten, sowie die Vorteile der SEO nutzen. Nur frische und hilfreiche Keyword Rich Content wird nicht genug sein, wenn Sie Dann werden Sie es einfach auf die billige Host und lassen Sie die kostenlose Blog-Hosting-Site ihren Namen in der URL für den Blog. Gründe für das Hosting Ihres eigenen Blog 4: kümmert sich um Ihre eigenen Blog-Sicherheit. Die meisten kostenlosen Blog-Hosting-Sites sind vollkommen ok, wenn es um Sicherheit geht, aber haben sie eine Option, wo Sie Ihren Blog herunterladen können, so dass Sie eine Kopie davon behalten können, nur wenn etwas passiert mit ihrer Datenbank? Wenn etwas schief geht, wie den Inhalt Ihres Blogs zu verlieren Es ist viel einfacher und weniger zeitaufwendig, wenn Sie einfach eine neue Kopie davon hochladen können. Speichern Sie Kopien der persönlichen Daten der Personen, die sich in Ihrem Blog anmelden oder von Ihnen kaufen? Wenn Sie von Ihrem kostenlosen Konto ausgeschlossen werden und neu beginnen müssen, können Sie diese Daten abrufen? Gründe für das Hosting Ihres eigenen Blogs 5: Halten Sie es professionell.Haben Sie jemals auf einer Website, die eine Reihe von verschiedenen Stilen hat und fragte sich, ob Sie immer noch mit den gleichen Leuten? Wenn Sie Ihren eigenen Blog hosten, dann können Sie Lass es aussehen und fühl dich wie der Rest deines Verkaufsprozesses. Der Besucher ist sehr wahrscheinlich, den Kauf abzuschließen, wenn sie nicht das Gefühl haben, dass sie auf eine andere Website gewechselt sind. Wenn Sie eine kostenlose Blog-Hosting-Website verwenden, dann verpassen Sie einige der Dinge, die machen werden Ihre Website, Ihre Website. Sie sind darauf beschränkt, wie viele Anpassungen Sie vornehmen können. Das bedeutet, dass es nicht so aussieht und sich nicht wie die anderen Ihrer Websites anfühlt, und das wird den Fluss dessen, was Sie versuchen, beeinträchtigen. gehen Sie für Professionalität; aber vor allem, gehen Sie für das Hosting Ihres eigenen Blogs. Bist du immer noch damit beschäftigt, wie du deine Blog-Nische finden kannst?