Wie man Geld auf dem Blog verdient

6 Gründe, warum Sie Ihr eigenes Blog haben sollten

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Leute ihre eigenen Blogs starten und es gibt Tausende von Möglichkeiten, dies erfolgreich zu tun. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren eigenen Blog zu starten, müssen Sie herausfinden, warum. Gründe, warum Leute Blogs haben, sind: 1. Zu schreiben - jeder hat eine Geschichte und Schreiben kann eine sehr lukrative Jobrolle, ein Hobby oder eine Notwendigkeit sein. Die Welt ist mit Büchern und Romanen mit dem Internet explodiert, die es jedem erlauben, sein eigenes Meisterwerk zu schaffen, dieses auf Amazon, eBay und so weiter sowie auf andere damit verbundene Marktplätze zu laden, Verkäufe zu fördern, indem sie ihre Geschichte oder Fähigkeiten teilen; Um andere zu engagieren - indem Sie Gedanken und Fähigkeiten oder Hobbies teilen, kommunizieren Sie mit anderen Menschen mit dem gleichen Interesse, geben Ratschläge und erhalten Ratschläge, lernen Tipps und Abkürzungen oder unterstützen andere bei Bedarf. Plötzlich wird die Welt nicht mehr so ​​einsam erscheinen, wenn du jemand anderen mit denselben Problemen, Gedanken und Problemen triffst wie du; 3. Zu lernen und / oder zu lehren - ein Experte auf Ihrem Gebiet zu sein bedeutet nicht, dass Sie alles wissen. Es gibt immer etwas zu lernen, zu beraten und zu beraten sowie Informationen zu erhalten. Zum Beispiel, Fleckentfernung, wirtschaftliche Autoteile, Hobbylieferanten, Eventkoordinatoren und Enthusiasten weltweit, die neue Entwicklungen und Techniken fördern, 4. Um Geld zu verdienen - indem Sie einen Blog erstellen, gibt es eine Plattform, auf der Sie Produkte und Dienstleistungen bewerben und verkaufen können. Herunterladbare eBooks, physische Bücher und alle anderen Arten von Produkten, die an die breite Öffentlichkeit verkauft werden. Affiliate-Marketing ermöglicht es den Blog-Besitzern, die Produkte anderer Leute online anzuzeigen. Wenn sie einen Verkauf sichern, zahlt der Besitzer des Produkts dem Promoter eine Provision. Auf diese Weise erhält der Eigentümer einen Verkauf ohne Werbekosten und der Promoter verdient Geld für die einfache Anzeige einer Werbung oder den Verweis auf einen Kunden; Als Hobby - Bloggen kann ein Vollzeit-Hobby sein, wenn du es magst, mit anderen zu schreiben oder überhaupt zu arbeiten. Ermutigende Kommentare und Feedback können konstruktiv sein, wenn Verbesserungen vorgeschlagen werden oder um Klärung oder Belohnung gebeten werden, wenn positive Kommentare und Lob von den Lesern erhalten werden. 6. Um Frustrationen loszuwerden und Erfahrungen zu teilen - Ihre Ansichten und Meinungen über etwas zu verbreiten, an das Sie glauben und von dem Sie überzeugt sind, dass es legal ist und anderen keinen Schaden zufügt, kann sehr therapeutisch sein. Zum Beispiel das Weltwetter. Wenn Sie heißes, sonniges Klima lieben und ständig nach Orten suchen, die Ihren Wünschen entsprechen, können Sie mit einem Blog, der über Ihre eigenen Urlaubserfahrungen berichtet und andere dazu ermutigt, diese zu teilen, fundierte Entscheidungen bei der Buchung eines Urlaubs treffen. Ebenso kann eine schlechte Erfahrung oder ein rücksichtsloser Urlaubsanbieter benannt und beschämt werden, um sicherzustellen, dass er die Kundenerfahrungen in der Zukunft verbessert. Für weitere Ideen zum Starten eines eigenen Blogs, besuchen Sie Progress for Success NOW.Shirley Brown begann im Juni 2008 erstmals Interesse an der Erstellung von Websites und liebte die Herausforderung und den Erfolg ihrer eigenen. Erfahren Sie kostenlos, wie Sie Ihre eigenen Webseiten und Online-Geldgeschäfte unter http://progressforsuccess.com/ erstellen können.