Wie man Geld auf dem Blog verdient

So erstellen Sie Ihr eigenes Blog - 10 einfache Schritte

getsimple, easy, content management system

Nun, vor allem, Was ist ein Blog? Ein Blog ist die Abkürzung für "Weblog". Grundsätzlich ist es nur eine Website, die Einträge in umgekehrter chronologischer Reihenfolge aufgeführt hat. Die ursprüngliche Idee dahinter war ein Online-Tagebuch oder Tagebuch, das täglich aktualisiert wurde. In den letzten zehn Jahren wurden viele Software-Programme und Blogging-Plattformen geschaffen, um den Prozess SEHR EINFACH zu machen. Als Blogschreiber können Sie, je nachdem welche Plattform Sie verwenden, einfach Ihren Eintrag eingeben, auf "Senden" drücken und er wird in Ihrem Blog angezeigt, damit die Welt ihn sehen kann. Die meisten Blogger kennen keine Programmiersprachen und sind keine "Techies". Starten eines Blogs ist eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Website zu starten. Wenn Sie noch nicht begonnen haben, warum nicht versuchen? Es kann sehr schnell eingerichtet werden und kann völlig kostenlos sein.Let's Get To Business! 1. Entscheiden Sie, worüber Sie bloggen werden. Dies ist bei weitem die wichtigste Entscheidung, um eine erfolgreiche Immobilie zu schaffen. Es ist akzeptabel, wenn das Thema am Anfang breit ist, da Sie mehr Erfahrung sammeln und erfahren, was Ihre Leser wollen, können Sie fokussierter werden. Zum Beispiel können Sie am Anfang bloggen über Online-Marketing im Allgemeinen, aber auf dem Weg erkennen Sie, dass Sie nur auf SEO-Praktiken oder Social-Media-Marketing konzentrieren wollen.2. Entscheiden Sie sich für den Namen Ihres Blogs. Der Name muss einprägsam sein, leicht zu buchstabieren und es ist ratsam, ein Stichwort der Themen, über die Sie bloggen, aufzunehmen, das heißt, wenn Sie über Online-Marketing und soziale Medien bloggen, versuchen Sie es hinzuzufügen Wörter wie Sozial-, Medien-, Marketing, in Ihrem Domain name.3. Hosten oder nicht hosten Wenn Sie einen Blog starten, ist Ihre größte Entscheidung, ob Sie den Blog selbst hosten oder einen kostenlosen Blogging-Dienst verwenden möchten, der für Sie bereitgestellt wird. Free Blogging Services - Ja, es ist kostenlos, aber nichts ist wirklich frei. Wenn Sie einen Blog mit einem kostenlosen Blog-Dienst starten, erhalten Sie keine eigene Domain. Sie erhalten etwas wie "yourownblog.blogspot.com" und Sie besitzen das Blog eigentlich nicht. Wenn Sie sich jemals dazu entschließen, in Ihre eigene Domain zu wechseln, haben Sie keine Möglichkeit, Ihre Leser mitzunehmen, weil Sie keine Kontrolle über die Site haben. Cheap - Hosten Sie Ihren eigenen Blog mit WordPress kostenlose Blog-Software, Dies ist die Methode, die ich vorschlage , weil es viel mehr Flexibilität und Freiheit bietet, um zu tun, was Sie wollen. Sie werden Ihren eigenen Domain-Namen haben, wie zum Beispiel yourownblog.com. Sie können dies für so wenig wie $ 30 pro Jahr erhalten. Nach meiner Erfahrung ist WordPress eine ausgezeichnete kostenlose Blog-Software, die Ihnen Flexibilität und Raum für Wachstum bietet. 4. Lass dich nicht nackt sehen! Niemals einen Blog mit weniger als 5 Posts starten. In der Blogosphäre bekommt man in der Regel nur eine Chance, einen Besucher oder Blogger zu beeindrucken. Zu viele neue Blogger werfen zwei Posts auf und arbeiten dann an der Promotion. In der Welt des Bloggens verkaufst du dich selbst und dein Schreiben. Wenn du den Leuten nicht ein vollgekleidetes Bild davon geben kannst, worum es in deinem Blog geht und welche Art von Schrift darauf steht, warum sollten sie dann einen Link auf deinen Blog werfen oder abonnieren Sie Ihren RSS-Feed? Wenn jemand mit dir verlinkt oder dich abonniert, geben sie eine Stimme des Vertrauens, dass deine Seite sich lohnt, also gib ihnen etwas, zu dem du greifen kannst und lass sie wissen, dass dein Platz nicht "nur ein weiterer verlassener Blog" ist. Markiere deinen Blog. Wenn du mit dem Bloggen anfängst, kann niemand außer deiner Familie und deinen Freunden über deinen Blog Bescheid wissen. Wie bekommen Sie Aufmerksamkeit und diese ersten Besucher? Ich fand, dass das Kommentieren von Blogs oder Foren in Ihrer Nische eine gute Möglichkeit war, ein paar Besucher zu bekommen. Ein besserer Weg, um ein kleines Rinnsal von Besuchern zu bekommen, ist es, Ihre Artikel zu einem oder elf Blogcarnivals einzureichen. Einige andere Methoden von der Spitze meines Kopfes sind nur andere größere Blogger in Ihrer Nische zu mailen und ihnen von Ihrem Blog und Ihren besten Artikeln zu erzählen . Oder senden Sie einen Freund oder geben Sie Ihr bestes Material an eine Social-Bookmarking-Website weiter. Hier ist eine Liste der Top 10 Bookmarking-Sites, an die Sie Ihre Top-Artikel senden sollten: Digg: Mammoth Traffic; Tech-fokussiert; versierte Nutzer Delicious: Ziemlich großer Traffic; etwas Tech / Design-fokussiert; viele Blogger durchsuchen Delicious nach "Sachen, die mit" Netscape verlinken: Ziemlich großer Traffic; eine Mischung von Themen; weniger versierte Benutzer Stumbleupon: mittlerer Verkehr; komische Sachen / literarische Artikel; normale Benutzer.Yahoo MyWeb: mittlerer Verkehr; allgemeines Interesse; normale BenutzerReddit: weniger Verkehr; Politik / zufällige Sachen; normale Benutzer.Furl: weniger Verkehr; Tech-fokussiert / einige zufällige Sachen; normale BenutzerNewsvine: weniger Verkehr; Politik und Nachrichten; normale Benutzer. Hinweise: wenig Verkehr; wird viel gespammt; weniger versierte NutzerBlinkliste: wenig Verkehr; wird viel gespammt; weniger versierte Benutzer6. Wichtige Dinge zu installieren! Installieren Sie einige, aber leistungsstarke WordPress-Plugins.Ich habe sie persönlich verwendet und empfehle sie sehr. Vermeiden Sie es, Ihren Blog mit so vielen Plugins wie möglich zu füllen, da dies Ihren Blog schwer zu navigieren und Leser den Fokus verlieren lässt. Installieren Sie Google Web Analytics. Wenn Sie es nicht messen können, können Sie es nicht verbessern, also stellen Sie sicher, dass Google Analytics aktiviert ist. Überprüfen Sie Ihre Statistiken oft, aber lassen Sie sich nicht zu sehr vom Verkehr besessen, besonders am Anfang, da es nicht viel ist. Optimieren.Wie in jedem anderen Bereich im Leben ist es wichtig, dass Sie aus Ihrer eigenen Vergangenheit und Fehlern und von anderen lernen. Und dass Sie dann Ihren Blog, Ihr Geschäft oder Ihre Ernährung verbessern und optimieren. VERGESSEN SIE NICHT DIESEN TEIL, überlegen Sie, was in den letzten Monaten gut funktioniert hat und was nicht. Denken Sie darüber nach, was Sie über Schlagzeilen, Social Bookmarking und Farbschemata gelernt haben. Dann experimentieren Sie und versuchen Sie, die verschiedenen Teile Ihres Blogs zu optimieren. Schreibe dir Ideen für Themen auf, die du vielleicht hast.Schreie dich 1 Stunde pro Woche aus und mache dir Gedanken darüber, was du nächste Woche bloggen solltest. Mach dir keine Sorgen, wenn du die Themen änderst, aber eine Liste von Ideenthemen hilft dir, den Fokus zu behalten. Gewusst wie und listet Themen funktionieren am besten, z. B. wie Sie einen Online-Shop oder 10 Möglichkeiten, einen Online-Shop zu betreiben. Blog konsistent.Wenn ich zurückgehen und eine Sache ändern könnte, hätte ich wahrscheinlich konsequenter gebloggt. Als ich das gemacht habe, haben Leser, Abonnenten, Kommentare und E-Mails ziemlich schnell zugenommen. Wenn ich unlogisch bloggte, bewegte sich alles langsamer oder gar nicht. Finishing touch! Fragen Sie Freunde für Feedback auf Ihrer Website. Bitten Sie einige Ihrer Webmaster-Freunde, Ihre Website einige Tage vor dem offiziellen Start zu überprüfen / zu kritisieren. Die Blogging-Welt besteht größtenteils aus Leuten, die sich selbst als unternehmerisch betrachten. Daher neigen Blogger dazu, Leute zu respektieren, die versuchen, ihre eigene Website zu starten. Indem Sie andere Blogger bitten, Ihnen Feedback zu geben, setzen Sie sie in die Rolle von Experten und schaffen in ihnen ein Gefühl der Eigentümerschaft in Ihrer Website (was bedeutet, dass sie eher Ihnen helfen werden, wenn Sie es brauchen). Es ist nicht überraschend, dass diese Technik in der Regel ein wertvolles Feedback von Personen liefert, die Erfahrung, wenn nicht sogar Erfahrung, beim Führen eines Blogs haben. Aber indem Sie Ihre Kollegen in die Position des Experten versetzen, erhöhen Sie dramatisch die Chance, dass sie Ihrem Start folgen und Ihnen einen Link geben, sobald Sie den Boden betreten haben. Geh 'Real-World' mit anderen Bloggern. Wenn Sie in einer Großstadt leben, laden Sie andere Blogger zu einem Drink oder einem Abendessen ein. Während im Cyberspace Freundschaften entstehen können, gedeihen die fruchtbarsten Geschäftsbeziehungen, selbst in der Welt des Bloggens, erst nach persönlicher Interaktion. Es muss nichts Besonderes sein, senden Sie einfach ein paar individuelle E-Mails an bestimmte Blogger in Ihrer Stadt und bitten Sie sie, sich zu treffen. Sie können es als eine Gelegenheit einrahmen, von ihrer Weisheit zu lernen oder einfach nur ein Treffen der Gedanken. Wie auch immer, eine Beziehung, die durch persönlichen Kontakt gestärkt wird, kann unzählige Vorteile gegenüber einem vollständig online aufrechterhalten bieten. Bringen Sie Ihre Kommentare. Selbst wenn Sie keine Leser haben, können Sie sicher sein, dass Kommentar-Spammer Sie finden. Kommentar-Spammer sind die Leute, die Off-Topic-Werbung für Viagra und Gewichtsverlust Pillen in den Kommentaren Ihres Blogs fallen lassen. Nichts tötet die Fähigkeit eines Blogs, neue Links wie eine Spam-Site zu gewinnen. Und nichts sagt "Spam-Site" wie eine Kommentarseite voller irrelevanter Kommentare und Links. Überwachen und löschen Sie regelmäßig Spam-Kommentare. Zusätzlich zum Löschen der Müllkommentare musst du eine positive Community fördern. Menschen möchten an einer dynamischen Site teilnehmen und diese verlinken. So erstellen Sie einen, indem Sie Ihre Freunde ermutigen, auf Ihrem Blog zu kommentieren. Der Schlüssel ist, dass Sie den Eindruck einer aktiven und partizipatorischen Gruppe von Lesern schaffen wollen. Niemand möchte der erste sein, der einen Beitrag kommentiert, aber jeder möchte eine heiße Debatte einläuten. Die Quintessenz: Wenn Sie den vorhergehenden Tipps folgen, haben Sie nicht garantiert, ein erfolgreiches Blog zu haben, aber Sie haben garantiert eine starke Einführung und eine kämpferische Chance, es groß in der Blogosphäre zu machen. Abschließend bringt dies zu ein Ende meiner 10 Regeln des radikalen Bloggens. Jetzt weiß ich, dass ich auf einige Zehen getreten bin, ich weiß, dass ich die Ansichten vieler herausgefordert habe; Ich weiß, dass ich das Wasser der konventionellen Weisheit gerührt habe. Also werde ich hier das Spielfeld nivellieren. Wenn Sie der Meinung sind, ich hätte Ihren Ansichten oder Grundsätzen widersprochen; Dann kannst du mich gerne durch deine Kommentare filmen. Ich bin bereit, deine Kugeln zu nehmen und auch mit meinen zu antworten, also lass uns anfangen. Alles Gute! Wenn Sie wirklich Geld verdienen wollen, indem Sie Ihren eigenen Blog [http://www.your-own-blog.org] erstellen und den besten Video-Guide Schritt für Schritt in die Finger bekommen, dann müssen Sie die beste Ressource der Welt besuchen. Gehe sofort zu dieser Seite: [http://www.your-own-blog.org] Möchtest du wissen, wie du dein eigenes privates Blog erstellst? Mach dir keine Sorgen! Sehen Sie sich einfach meinen "How To Make Your Own Blog - 10 einfache Schritte" an. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie in 10 einfachen Schritten Ihren eigenen Blog erstellen.